Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

moderne Autoren / Otto, Harald

»Zeitenlese« - Harald Otto

  • Zeitenlese - Aphorismen
    Eingerahmt eingangs mit dem Aphorismus "Definitionsmacht bedeutet Herrschaft - der Michel kennt das und putzt seine Brille" und ausgangs mit "Es gilt, den Augenschein zu hinterfragen, um der Wirklichkeit auf die Spur zu kommen", sind Inhalt und Absicht des Büchleins beschrieben. Entstanden zwischen August 2016 und Mai 2020, sind die 300 Aphorismen Ausdruck persönlichen Empfindens der Zeit. Dem Autor liegen besonders kulturelle und politische Ereignisse am Herzen, hinzu kommen solche allgemein-gesellschaftlicher Natur. Entsprechend groß sind bisweilen die inhaltlichen Sprünge von Eintrag zu Eintrag, die dazu sich nicht einfach "herunterlesen" lassen. Sie fordern den Reiz der Überlegung heraus. Das Büchlein rechnet mit Widerspruch, auch als Ausdruck gelebter Demokratie, die im Grunde Anliegen und Herzstück dieser Sammlung ist. Mit deren Veröffentlichung knüpft der Autor an eine ähnliche an, die 2016 auch bei epubli unter dem Titel "Splitter im Auge des Mannes aus Lipsia" erschienen ist.


    Produktinformation

    Taschenbuch: 96 Seiten
    Format: 21,0 cm x 14,8 cm
    Verlag: epubli
    Auflage: 1 (21.07.2020)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3752978228
    ISBN-13: 978-3752978223

Weitere Artikel
Top